Praxis für selbstorganisatorische Hypnose

Was ist Hypnose?

Hypnose – die meisten Menschen denken, wenn es um Hypnose geht, sofort an jene spektakulären Shows und Bühnendarbietungen, an die effektvollen Bilder, die hin und wieder auch im Fernsehen gezeigt werden. Das können Sie vergessen!

Die moderne selbstorganisatorische Hypnose hat nichts damit gemeinsam. Sie hat nichts zu tun mit Kontrollverlust und weggetreten sein. Die moderne selbstorganisatorische Hypnose ist konzentrierte Aufmerksamkeit, wie z.B. beim Lesen eines Buches. Sie nehmen zwar Ihre Umgebung noch wahr, sind aber auf das Buch und die Geschichte konzentriert. Die Fähigkeit in Trance zu gehen ist angeboren und wir nutzen sie in vielen Alltagssituationen.

Selbstorganisatorische Hypnose - Reise in Ihr Unbewusstes

Die Reise in Ihr Unbewusstes wird Ihnen viele neue, überraschende Einsichten und Erkenntnisse bringen!

Während der Hypnose befinden Sie sich in Ihrer eigenen spannenden Geschichte. Sie treten mit Ihrem Unbewussten/Unterbewusstsein in Kontakt und kommunizieren mit ihm.

Hypnose ist insofern eine Kommunikationsform. Mit Hilfe von Hypnose erhalten Sie einen direkten Zugang zu Ihrem Unbewussten. Sie können sich das große Wissen und die tiefe Weisheit Ihres Unbewussten bei der Planung ihres Lebens und Ihrer Wege nutzbar machen. Ihr Bewusstsein profitiert enorm von dieser direkten Verbindung. Im Alltag können Sie diese Fähigkeit nutzen, um mit Hilfe Ihres Unbewussten individuelle Lösungen für Ihre persönlichen Ziele zu finden. In der Therapie können Sie mittels selbstorganisatorischer Hypnose unter Nutzung bisher unbewusster Prozesse ihre persönlichen Probleme lösen und zu einer dauerhaft positiven Entwicklung gelangen.

Diese gewinnbringende Verbindung unterstützt Sie in Ihrer/Ihrem

  • Selbstkompetenz
  • Selbststeuerung
  • Selbstheilung
  • Selbstentwicklung
  • Selbstentfaltung
  • Selbstmanagement

Angebote in der Praxis für Selbstorganisatorische Hypnose

  • Hypnose in der Sexualtherapie
  • Hypnose in der Paartherapie
  • Hypnose in der Selbstentwicklung

Ein wichtiges Prinzip in der Praxis ist es, nur diejenigen Klienten mit Hypnotherapie zu begleiten, die es wirklich wünschen und die ein ernstes Interesse an einer Problemlösung haben.

Die Kosten für "Selbstorganisatorische Hypnose" werden nicht von den Krankenkassen übernommen. Man muss selbst die Kosten tragen. Eine Hypnosesitzung dauert zwischen 60 und 90 Minuten.

Gerne beantworte ich weitere Fragen und vereinbare einen Termin mit Ihnen. Rufen Sie mich an oder mailen Sie mir.

Fon: 0611 87707

E-Mail: mailpaartherapie-wiesbaden.de